12.01.01 15:20 Uhr
 5
 

Neuer Roman von Nobelpreisträger José Saramago

In Madrid wurde bei einem Festakt, den das Verlagshaus Alfaguara organisierte, die Veröffentlichung der spanischen Ausgabe von José Saramagos neuem Roman "La Caverna" ("Die Höhle") gewürdigt.

Der Portugiese Saramago erzählt die Geschichte eines Töpfers, der gegen ein Einkaufszentrum kämpft. Indem er sich an ein Gleichnis Platons orientiert, macht er auf das Verhältnis von Ideen und der Erscheinung ihrer Realisierung aufmerksam.

Der Umstand, daß die spanische Version schon so schnell veröffentlicht werden konnte, hat indes recht weltliche Gründe: Saramago ist mit seiner spanischen Übersetzerin verheiratet...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Girassol
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Neuer, Roman, Nobelpreis, Nobel, Nobelpreisträger
Quelle: www.faz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?