12.01.01 14:59 Uhr
 6.011
 

Britney Spears ist total geschockt - und dann auch noch das!

Sie pflegt ihr Jungfrauen Image wie keine Zweite. Doch jetzt erlebte Britney einen Schock, als sie erfuhr was der Regisseur ihres neuen Videos früher so drehte. Gregory Dark verdiente sein Geld nämlich dadurch, dass er Regie in Pornofilmen führte.

Britney möchte die Zusammenarbeit sofort beenden.

Und dann hat sich auch noch Stress mit ihrem Freund Justin. Denn der ist ganz schön eifersüchtig und kocht vor Wut, da seine Freundin sich offensichtlich auch für andere interessiert.

In diesem Fall handelt es sich "Kevin allein zu Haus" Macaulay Culkin. Ausgedehnten Telefonaten soll jetzt ein Treffen folgen. Es folgte ein Anruf von Justin bei Culkin. Er soll doch bitte die Finger von Britney lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Britney Spears
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?