12.01.01 14:47 Uhr
 14
 

SMS-Neujahrsgrüsse - Swisscom nicht fähig

16,3 Mio SMS-Grüsse sollte die SMS-Zentrale verarbeiten. Doch die Swisscom war dem Ansturm nicht gewachsen. Die SMS-Zentrale brach zusammen.

Ende 2000 waren 3,17 Mio Natel-Kunden bei Swisscom registriert, 886'000 Neukunden verzeichnete Swisscom im letzten Jahr. Die Kapazitäten würden laufend ausgebaut.

Zur Zeit verzeichnet Swisscom täglich mehr als 5 Mio. Kurzmitteilungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: SMS
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?