12.01.01 13:45 Uhr
 12
 

Paris-Dakar: Jutta Kleinschmidt verlor am grünen Tisch den 2.Platz

Jutta Kleinschmidt die bei der Rallye Paris-Dakar auf einem hervorragenden 2.Platz lag, hat am grünen Tisch eine Zeitstrafe bekommen und fiel auf Platz vier zurück. Ein GPS Punkt soll bei der Kontrolle der Daten um 5 Kilometer versetzt gewesen sein.

Schlesser, der den Protest einreichte, liegt nun nach der Zeitstrafe gegen Jutta in höhe von 30 Minuten auf Platz 2. Schlesser behauptete bei seinem Protest, dass Kleinschmidt einen Vorteil von etwa 20 Kilometer hatte, wegen der GPS Markierung.


Acht weitere Teams mussten auch die Zeitstrafe hinnehmen.
Jutta Kleinschmidt fand das Urteil ungerecht, da sie schliesslich alle 4 Kontrollmarken anfuhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avalon21
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Paris, Platz, Klein, Tisch
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Sebastian Vettel wünscht sich mehr Patriotismus in Deutschland
Fußball: Um Kylian Mbappe zu halten, will AS Monaco dessen Gehalt verneunfachen
Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?