12.01.01 13:37 Uhr
 11
 

Stuttgart: Haas Transfer geplatzt

Der angedachte Wechsel des Schweizers Bernt Haas von Grashoppers Zürich zum VfB Stuttgart hat sich zerschlagen. Grund dafür ist die zuvor angestellte medizinische Untersuchung des Spielers.

Offenbar schreckte Stuttgart davor zurück, weil Haas im Sommer am Meniskus operiert wurde. Seit der Operation hatte der Schweizer jedoch ohne Schmerzen für seinen Club spielen können. Trotzdem nahm der VfB Abstand von einer Verpflichtung.

Stattdessen wurden die Schwaben national fündig und sicherten sich die Dienste des Portugiesen Rui Marques vom Ligakonkurrenten Hertha BSC Berlin.


WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart, Transfer
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?