12.01.01 13:51 Uhr
 9
 

BSE Panne! 67 Rinder falsch getestet

Es war eine Horrormeldung. Allein in einen Baden-Württemberger Schlachthof wurden in den letzten Tagen 67 Rinder von der US- Firma Bio-Rad positiv getestet. Natürlich führte das Landwirtschaftsministerium eine sofortige Gegenprobe durch.

Die Ergebnisse waren negativ. Jetzt ist klar, dass es sich bei dem Test von Bio-Rad um eine schwerwiegende Panne handelt. Die Ursache liegt in der Testsubstanz, welche fehlerhaft war.

Mit diese "Kits" seien nach Aussage vom Landwirtschaftsministerium schon in der vergangenen Zeit Probleme aufgetaucht, obwohl man eigentlich mit dem Verfahren zurfieden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sachse
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Rinde
Quelle: www.lycos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?