12.01.01 13:51 Uhr
 9
 

BSE Panne! 67 Rinder falsch getestet

Es war eine Horrormeldung. Allein in einen Baden-Württemberger Schlachthof wurden in den letzten Tagen 67 Rinder von der US- Firma Bio-Rad positiv getestet. Natürlich führte das Landwirtschaftsministerium eine sofortige Gegenprobe durch.

Die Ergebnisse waren negativ. Jetzt ist klar, dass es sich bei dem Test von Bio-Rad um eine schwerwiegende Panne handelt. Die Ursache liegt in der Testsubstanz, welche fehlerhaft war.

Mit diese "Kits" seien nach Aussage vom Landwirtschaftsministerium schon in der vergangenen Zeit Probleme aufgetaucht, obwohl man eigentlich mit dem Verfahren zurfieden war.


WebReporter: Sachse
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Panne, Rinde
Quelle: www.lycos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paketdienste erwägen für Klingeln an Haustür Extra-Gebühren zu erheben
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?