12.01.01 13:30 Uhr
 3
 

MobilCom und LBBW gründen Mobilbank

MobilCom und die Landesbank Baden-Württemberg(LBBW) beabsichtigen die Gründung der MobilBank - die weltweit ersteBank für mobile Zahlungs- und Wertpapierdienstleistungen. MobilComstellt die Technologie und den Vertrieb und wird 51% der Gesellschaft halten, die LBBW ist für diebanktechnische Abwicklung verantwortlich und 49% besitzen. Die MobilBank wird dieseDienstleistungen über Handys anbieten - zunächst über SMS und WAP undin seiner vollen Ausprägung im UMTS-Netz. Geplant ist, noch im erstenHalbjahr den Geschäftsbetrieb aufzunehmen.

Ziel der MobilBank ist es, ausgewählte Finanzdienstleistungen demHandy-Nutzer zur Verfügung zu stellen: mobile Zahlungssysteme (MobilePayment) und mobiler Wertpapierhandel (Mobile Brokerage). Per Handykann der Kunde jederzeit und an jedem Ort Zahlungen leisten,Transaktionen durchführen, Echtzeitbuchungen (Real-Time-Buchungen)veranlassen und Wertpapiere ordern oder verkaufen - mit höchstemSicherheitsstandard. Alle Geschäftsvorfälle von Konto und Depotkönnen per SMS bzw. WAP-Technologie mobil angeboten werden.

'Damit bieten wir unseren Kunden einen echten Zusatznutzen miteinfacher Bedienung und kostengünstiger Abwicklung', so GerhardSchmid, Vorstandsvorsitzender der MobilCom AG. 'Mit der MobilBankerschließen wir uns ein wichtiges strategisches Geschäftsfeld undeine Basisanwendung für das UMTS-Zeitalter.' Hans Dietmar Sauer,Vorstandsvorsitzender der Landesbank Baden-Württemberg erklärt, dassdie LBBW im Zugriff über mobile Zugangswege einen Zukunftsmarkt sehe,in dem sie sich frühzeitig positionieren wolle. 'Die LBBW hat alserste deutsche Bank modernste Banktechnik entwickelt, dieReal-Time-Buchungen ermöglicht - die zentrale Leistung im Rahmen vonMobile-Payment und Mobile-Brokerage.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?