12.01.01 13:30 Uhr
 4
 

WOH führt Tests wegen Uran-Munition im Iran durch

Die UNO hat bereits mehere Experten in den Irak geschickt um die Hohe Krebsrate des Landes zu präzisieren.



Anschließend soll dann untersucht werden, welche Mittel die im Krieg benutzt wurden, zum ausbruch solcher Krankheiten beitragen konnten


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cracker99
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Iran, Uran, Munition
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Afrikanische Schweinepest in Tschechien aufgetreten
Zahl der Hautkrebs-Fälle in Deutschland steigt an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen
Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?