12.01.01 12:39 Uhr
 3
 

Grüne: Endlich eine Kandidatin für Chefposten

Claudia Roth, die zum linken Flügel der Partei gezählt wird, hat jetzt ihre Kandidatur für den Parteivorsitz angekündigt. Bislang hatte es vom weiblichen Führungspersonal der Partei nur Absagen gegeben.

Parteichef Fritz Kuhn, an dessen Seite wegen der Quote eine Frau an die Doppelspitze muss, signalisierte bereits seine Zustimmung zu der Kandidatur Roths, die seit 1998 einen Sitz im Bundestag hat und dort dem Menschenrechtsausschuss vorsitzt.

Die Nachfolgerin von Renate Künast, die in das Amt der Ministerin für Verbraucherschutz und Landwirtschaft nachrückt, wird auf dem Bundesparteitag im März gewählt. Bislang ist Roth die einzige Kandidatin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Die Grünen, Kandidat
Quelle: www.icn4u.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?