12.01.01 12:32 Uhr
 16
 

Jetzt sorgen die Firmen für die Gesundheit am Arbeitsplatz

Immer mehr Firmen bemühen sich jetzt um die Gesundheit ihrer Arbeiter. Die Firmen BMW, Thyssen, und Volkswagen geben ihren Arbeitern die Möglichkeit sich durch Fitness-Checks, Wellness und Krankengymnastik, gesund zu halten.

Die Frage ist nur, wird Fitness während der Arbeit bezahlt oder nicht?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cserotik2
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arbeit, Gesundheit, Arbeitsplatz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Demokratie für Ditib zweitrangig - der Koran dagegen bindend
Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?