12.01.01 12:15 Uhr
 29
 

Guns N' Roses vor Konzert in Rio

Heute (12.1.2001) werden Axl Rose und seine Band Guns N' Roses in Rio eintreffen. Grund dafür ist ihr Live-Auftritt am 14.1. bei "Rock in Rio".
Einquatiert haben sich die Gunners in dem 5-Sterne-Hotel "Intercontinental".

Axl Rose buchte für sich selber noch eine gesamte Etage des Hotels nur für seine Gaderobe, und bezahlt dies aus eigener Tasche. Außerdem bezog er die Presidenten-Suite, welche pro Nacht um die $1.000 kostet.

Die Suite misst 185 Quadratmeter und hat einen Meerblick. Sonderwünsche von Rose: Die Suite soll mit Rosen geschmückt werden. Außerdem wünscht er Champagner und Schokolade.
Ähnliche Wünsche gibt es für das Live-Konzert am Sonntag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Skyw@lker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konzert
Quelle: www.nme.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore
Twitter löscht Trump-Tweets nicht: Der "Nachrichtenwert" sei zu groß
Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?