12.01.01 10:30 Uhr
 34
 

210 Internetfirmen sind Pleite

So sieht die Bilanz des Jahres 2000 aus, 210 Firmen sind Pleite.
Mehr als 10000 Mitarbeiter haben dabei ihren Arbeitsplatz verloren.



Wie hoch die Neueinstellungen bei neuen und bestehenden Firmen im letzten Jahr sind, wird leider nicht deutlich.

Im Vergleich zu Deutschland sind in den USA allerdings die Pleiten in den letzten acht Jahren sehr gering geblieben, so die Aussage von Rohleder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Pleite
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
NRW: Umstrittene Englisch-Prüfung mit nuschelndem Prinz Harry zurückgezogen
Was ärgert Amerikaner, Briten und Franzosen am meisten an Deutschen?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Anschlag: Bauanleitung und Aufforderung "Jagt eure Beute" entdeckt
Plisting: Exhibitionist auf der Flucht
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?