12.01.01 09:58 Uhr
 26
 

EU tadelt Österreich

Laut dem grünen Sozialsprecher Öllinger wurde die Bundesregierung Österreichs ermahnt das passive Wahlrecht bei AK und Betriebsratswahlen für EU/EWR Mitgliedsländer zu ermöglichen.

Österreich wird der Vorwurf gemacht gegen das Gemeinschaftsrecht zu sein.


Vorangegangen ist, das bei der letzten AK-Wahl das Ergebnis von Alternativen, Grünen Gewerkschafter, die Bunte Demokratie (BDfA) und dem Gewerkschaftlichen Linksblock (GLB) angefochten wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Österreich
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?