12.01.01 09:19 Uhr
 44
 

MS Office10 im Test.

Die Fachzeitschrift PC Professionell hat das neue MS Office 10 unter die Lupe genommen. Mit in dem Programm seien bekannte Programme wie Word und Excel, aber neue wie Designer und Webserver.


Alle Programme sind abwärtskompatibel zu Office 97/2000, außer das Programm Access, welches nur kompatibel zu Access 2000 ist. Auch wird das Programm nicht wie angekündigt, auf der Dot-Net-Technologie basieren.



Alle Anwendungen unterstützen auch das Eingeben per Sprache, außer Designer.
Nachteil: Es werden nur Englisch, Japanisch und Chinesisch angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebklo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Office, MS
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt
Umfrage: Sex-Roboter-Revolution wird kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?