12.01.01 09:19 Uhr
 198
 

Desertifikation - Eine Milliarde Menschen werden davon bedroht..

Heute sieht man noch Gras und Bäume und Morgen eine Wüste. Die gesamte Menschheit ist dabei ein Drittel der globalen Landfläche derart zu schädigen, das sie bald zur Wüste wird.

In Afrika wird im Jahr 2025 ( Vergleich zu 1990 ) nur noch ein Drittel des Ackerlandes zur Verfügung stehen. Unter anderem leidet auch Südeuropa darunter. Kahlschlag und die Klimaveränderung sind auslösende Faktoren.

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) leitet derzeit 250 Entwicklungsprojekte. Das finanzielle Volumen beläuft sich auf 2,8 Milliarden Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Das Auge
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Milliarde
Quelle: news.haz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert
Dortmund: Partei "Die Rechte" mit Slogan "Wir hängen nicht nur Plakate"
Bundeswehrsoldat festgenommen: Plante er als Asylbewerber registriert Anschlag?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Terrorpropaganda": Türkin wegen kritischem Anruf in TV-Sendung inhaftiert
China: Wettermoderator wird während Livesendung von Blitz getroffen
Berlin: Islamistischer Gefährder nach Russland abgeschoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?