12.01.01 09:19 Uhr
 198
 

Desertifikation - Eine Milliarde Menschen werden davon bedroht..

Heute sieht man noch Gras und Bäume und Morgen eine Wüste. Die gesamte Menschheit ist dabei ein Drittel der globalen Landfläche derart zu schädigen, das sie bald zur Wüste wird.

In Afrika wird im Jahr 2025 ( Vergleich zu 1990 ) nur noch ein Drittel des Ackerlandes zur Verfügung stehen. Unter anderem leidet auch Südeuropa darunter. Kahlschlag und die Klimaveränderung sind auslösende Faktoren.

Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) leitet derzeit 250 Entwicklungsprojekte. Das finanzielle Volumen beläuft sich auf 2,8 Milliarden Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Das Auge
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Milliarde
Quelle: news.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?