11.01.01 23:29 Uhr
 60
 

GM will neue Modelle von Opel

General Motors macht sich Sorgen über Opel. Es seien im Gegensatz zu früher, in letzter Zeit nur noch schlechte Berichte zu lesen. Opel braucht einfach neue Modelle.

Der Omega und der Vectra sind für den Wettberwebsvergleich zu alt. Ausserdem stehen zuviele Gebrauchtwagen bei den Händlern. Es ist sehr schwer Opel in den USA zu etablieren.

Über die Partnerschaft zu Fiat sprach Richard Wagoner, Vorstandsvorsitzender von GM, nur gutes. Die Zusammenarbeit sei zwar nicht perfekt aber gut.


WebReporter: tanja007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Model, Opel, Modell, GM
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?