11.01.01 23:29 Uhr
 60
 

GM will neue Modelle von Opel

General Motors macht sich Sorgen über Opel. Es seien im Gegensatz zu früher, in letzter Zeit nur noch schlechte Berichte zu lesen. Opel braucht einfach neue Modelle.

Der Omega und der Vectra sind für den Wettberwebsvergleich zu alt. Ausserdem stehen zuviele Gebrauchtwagen bei den Händlern. Es ist sehr schwer Opel in den USA zu etablieren.

Über die Partnerschaft zu Fiat sprach Richard Wagoner, Vorstandsvorsitzender von GM, nur gutes. Die Zusammenarbeit sei zwar nicht perfekt aber gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tanja007
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Model, Modell, GM
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?