11.01.01 22:50 Uhr
 5
 

Schlechte Quartalszahlen bei Gateway

Überraschender Weise hat der Computerhersteller Gateway schon heute und nicht erst am 18. Januar seine Zahlen für das abgelaufene Quartal bekannt gegeben. Der PC Hersteller wies einen Verlust von 29 Cents je Aktie aus. Allerdings ist dabei anzumerken, daß hierbei ein einmaliger Aufwand berücksichtigt wurde. Ohne diesen Aufwand erreichte Gateway einen Gewinn von 12 Cents je Aktie. Damit lag das Unternehmen deutlich unter den Schätzugen der Analysten, die mindestens 37 Cents je Aktie erwartet hatten. Auch die Umsätze blieben mit 2,4 Mrd. Dollar hinter den Schätzungen zurück.

Das schlechte Ergebnis sei vor allem auf eine sehr schlechte Verkaufsentwicklung im Dezember zurückzuführen.

Gateway will jetzt z.B. durch eine Personalkürzung in Höhe von 10% wieder profitabler werden. Außerdem soll das Vertrauen der Kunden in die Produkte von Gateway wieder hergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Quartalszahl
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neonazis machen Jagd auf engagierte Bürger
Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?