11.01.01 22:40 Uhr
 23
 

Mit Misteln gegen Krebserkrankungen

Eine Untersuchung an über 270 Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind, belegt die Wirksamkeit eines Präparats aus Misteln im Einsatz gegen den Krebs.

Die Hälfte der Patientinnen bekam ein Präparat aus Misteln, die Anderen ein Placebo. Bei der Gruppe mit dem Mistelpräparat verbesserten sich diverse Krankheitsmerkmale, wie z.B. die Stimmungslage.

Der Auszug aus den Mistelpflanzen wirkt wohl stimulierend auf das Immunsystem.
Allerding können nicht alle Arten der Krebserkrankungen mit diesem Medikament behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krebs
Quelle: www.wortundbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?