11.01.01 21:50 Uhr
 227
 

Handy-Duell: Siemens bläst zur "Attacke" auf Nokia

Siemens bläst zur "Attacke" auf Nokia: Nokia hat im vergangenen Jahr 128 Millionen Handys verkauft – plus 64 Prozent (wie auf SN berichtet). Siemens hingegen verkaufte "nur" 24 Millionen.

Jetzt greift Siemens an – das Münchner Unternehmen will seinen Handy-Umsatz verdoppeln. Erreichen will man dies durch den Eintritt in den US-Markt. Außerdem sieht Siemens den Trend zum "Zweithandy" bei Kunden, die bereits ein Handy haben.

Kommt es jetzt zum "Handy-Duell"? ;-)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Attacke, Siemens, Nokia, Duell, Attac
Quelle: www.callmagazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?