11.01.01 20:34 Uhr
 12
 

Desaster von Östereichs Handballherren!

Österreichs Handball Nationalteam wurde von Estland deklassiert. Sie verloren 25:38, obwohl die Esten sogenannte Underdogs sind.

Sie begingen taktische Fehler, spielten wie Landesligaspieler, berichtet erschüttert der Generalsekretär des ÖHB Martin Hausleitner.

Da nur die ersten zwei in die Zwischenrunde kommen, steht es sehr schlecht um den Aufstieg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Desaster
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?