11.01.01 18:49 Uhr
 33
 

Schmalstes Haus der Welt wird für eine Rekordsumme verkauft

Das schmalste Haus steht in Belgien, und
wurde nun für die Rekordsumme von fast
fünf Millionen Belgische Franc (ca.
240.000 Mark) verkauft.

Das nur 2,75 Metern breite Haus soll nun
so, der neue Besitzer vielleicht zu
einem Käsemuseum ausgebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Rekord, Haus
Quelle: www.hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Westfalen: Fahrer rast dreimal innerhalb von vier Stunden in gleiche Radarfalle
Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit