11.01.01 18:01 Uhr
 21
 

Siemens und NEC entwickeln Technik für die neue Handy-Generation

... also für die dritte Handygeneration. Sie sollen einen besonders schnellen Zugriff zum weltweiten Internet und die Nutzung von mobilen Multimedia-Angeboten ermöglichen.


Dazu gründen beide Unternehmen ein Gemeinschaftsunternehmen mit jeweils 50% Beteiligung. Der Sitz dieses Unternehmens steht aber noch nicht fest.

Genauer geht es um den neuen Standard UMTS (Universal Mobile Telecommunications System) für den eine Produktplattform entwickelt werden soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ace1966
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Technik, Siemens, Generation, NEC
Quelle: wiesbaden-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?