11.01.01 17:06 Uhr
 79
 

Kennen sie denn Unterschied zwischen einen Rechengenie und ihnen?

Der Belgia Mauro Pesenti hat die Gehirnaktivitäten eines Wunderkindes und eines Normalen Menschen untersucht.

Er konnte beweisen das das Wunderkind im Gegensatz zu der anderen Gruppe sein Langzeitgedächnis als Arbeitsspeicher benutzt.

Die Ergebnisse präsentiert er in der Januar-Ausgabe des Fachblattes Nature-Neuroscience.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Security
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Unterschied
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ronaldo könnte bald heiraten
Donald Trump ernennt Amtseinführungstag zum "National Day of Patriotic Devotion"
Türkei: Bildung - Weg von der Evolutionstheorie, dafür "Lebewesen und die Umwelt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?