11.01.01 16:48 Uhr
 12
 

IBM stellt mehr Patente als acht bedeutende Unternehmen zusammen

IBM hat im vergangen Jahr 2.886 Patente im Hard- und Softwarebereich angemeldet und konnte somit die Konkurrenz weit hinter sich lassen.


Addiert man die Anzahl der Patente der Unternehmen Cisco Systems, Dell Computer, EMC, Hewlett Packard, Intel, Microsoft, Oracle und Sun Microsystems ist diese Zahl noch immer nicht erreicht.

Insgesamt hat IBM nun über 34.000 Patente angemeldet.
Das Unternehmen sieht diese Vielzahl an Patenten als großen Wettbewerbsvorteil an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Unternehmen, Patent, IBM
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?