11.01.01 16:34 Uhr
 27
 

Clinton ein Tierquäler ?!

Amerikas Tierliebhaber stehen Kopf! Bill Clinton beabsichtigt, die Katze des weißen Hauses Socks nicht mitzunehmen in sein neues Haus - sein Hund Buddy hingegen wird den Präsidenten begleiten.

Nun wird von politischer Seite aus fieberhaft versucht, einen würdigen Platz für ein noch-Mitglied der "first-pets" zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: USBroker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tierquäler
Quelle: www.sat1nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?