11.01.01 16:34 Uhr
 27
 

Clinton ein Tierquäler ?!

Amerikas Tierliebhaber stehen Kopf! Bill Clinton beabsichtigt, die Katze des weißen Hauses Socks nicht mitzunehmen in sein neues Haus - sein Hund Buddy hingegen wird den Präsidenten begleiten.

Nun wird von politischer Seite aus fieberhaft versucht, einen würdigen Platz für ein noch-Mitglied der "first-pets" zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: USBroker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tierquäler
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Mallorca: Blauhai versetzt Badegäste in Panik
Türkei: Regierung lässt Evolutionsunterricht aus dem Stundenplan streichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?