11.01.01 16:34 Uhr
 169
 

Sex nach der OP ? - Ärzten ist es egal !

Viele Patiente, die sich zum Beispiel wegen Prostatakrebs oder Hodenkrebs unters Messer legen, denken zunächst nur über das Besiegen der Krankheit nach. Sie vernachlässigen dabei aber die psychischen und sexuellen Folgen.

Man sollte meinen, dass die behandelnden Ärzte ihre Patienten richtig und vor allem gründlich aufklären. Doch zumeist geht es den Ärzten nicht um die Folgen ,sondern um den Jetztzustand. Also lassen sie die Aufklärung,die nicht die OP betrifft sein !

Besonders die Ärzte in Kliniken verzichten auf die oben genannte Art der Aufklärung. Aus welchen Gründen auch immer; sei es nun Zeitnot oder Scham...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sex, Arzt, OP
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?