11.01.01 16:07 Uhr
 14
 

Kanzler Schüssel appelliert an EDU!

Der österreichische Bundeskanzler, Wolfgang Schüssel sprach heute in Berlin davon, die Ratifizierung des EU-Vertrages von Nizza nicht hinauszuschieben.

Es könnte zu Verzögerungen beim Erweiterungsprozess kommen. Eine solche Entwicklung wäre nicht empfehlenswert

Über 600 Delegierte nehmen an der am Donnerstag nachmittag beginnenden Sitzung der Europäischen Volkspartei teil. Der Kongress dauert drei Tage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schuss, Kanzler
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen
Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?