11.01.01 16:07 Uhr
 14
 

Kanzler Schüssel appelliert an EDU!

Der österreichische Bundeskanzler, Wolfgang Schüssel sprach heute in Berlin davon, die Ratifizierung des EU-Vertrages von Nizza nicht hinauszuschieben.

Es könnte zu Verzögerungen beim Erweiterungsprozess kommen. Eine solche Entwicklung wäre nicht empfehlenswert

Über 600 Delegierte nehmen an der am Donnerstag nachmittag beginnenden Sitzung der Europäischen Volkspartei teil. Der Kongress dauert drei Tage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schuss, Kanzler
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Scharfe Kritik durch Sigmar Gabriel: USA sei keine Führungsmacht mehr
Angela Merkels "Bierzelt-Rede" sorgt in den USA für Schlagzeilen
Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?