11.01.01 15:13 Uhr
 27
 

Mehr Aufmerksamkeit für Kinder- und Jugendbücher

Der in München ansässige Carl Hanser
Verlag will in Zukunft mehr in den
Kinder- und Jugendbuchbereich investieren.

Grund dafür sind die Pläne des
Carlsen-Verlags (Harry Potter) mehr auf
dem Taschenbuchsektor zu achten.

Dafür hat sich der Hanser Verlag
extra einen neuen, "alten" Mann geholt:
Friedbert Stohner.
Er war schon 1992 bis 1995 für diesen
Bereich zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jugend, Aufmerksamkeit
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?