11.01.01 15:04 Uhr
 1.592
 

8 Leute festgenommen weil sie auf den Mond schossen!

8 Leute wurden von der türkischen Polizei verhaftet, weil sie während der Mondfinsternis in Richtung Mond geschossen hatten!

Die Polizei nahm ihnen die Gewehre ab und beschlagnahmte diese. Nach Aussagen der Verhafteten hätten sie dies getan, um eine alte Tradition zu erfüllen. Diese Aussage bestätigte ein Kirchenmitglied.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leute, Mond
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?