11.01.01 14:31 Uhr
 42
 

Polizei kennt Haus von SophiasEntführer?Jetzt doch sexueller Mißbrauch

Die Polizei gibt immer noch kein Phantombild des Täters aus. Angeblich sollen die Aussagen Sophias nicht ausreichen.

Doch Dank der Hausbeschreibung Sophias sind die Fahnder dem Kidnapper sehr dicht auf den Fersen.

Nach neuen Vernehmungen von Sophia gab es doch sexuelle Handlungen. Der Täter sei mehrfach zu ihr ins Bett gestiegen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Sex, Haus, Entführer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen
Berlin: Haftstrafe für Supermarktleiter nach Selbstjustiz mit tödlichem Ausgang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Tschechien: Hacker installieren Kinderpornos aus Computer des Präsidenten
Israel: Ultraorthodoxe wegen sexuellem Missbrauch an Minderjährigen festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?