11.01.01 13:55 Uhr
 1.722
 

Rosicky (BVB): "Mir wird schlecht wenn ich seh wieviel Geld ich koste"

So hat sich der teuerste Neuzugang in der Bundesliga, Rosicky geäussert. 20 Jahre ist er Jung und hat 25 Mio. Mark Ablöse den Dortmundern gekostet. Nun meldet er sich zum ersten mal bei seinem neuen Club zu Wort.

Schlecht wird ihm, wenn er die Transfersumme hört, aber er hat keine Angst vor der Herausforderung "Bundesliga" und deutscher Meister will er auch gleich in Dortmund werden.
Bayern hat gezögert, ebenso Liverpool, aber Prag brauchte Geld.

Am Samstag, beim DFB Hallen Finale wird der Junge Mittelfeldspieler dem Publikum in der Westfalenhalle vorgestellt. Er will auch gleich spielen.


WebReporter: Avalon21
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Borussia Dortmund
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?