11.01.01 13:21 Uhr
 9
 

Multi-Millionen-Dollar-Auftrag f. SCM Microsystems

SCM Microsystems, ein weltweit führender Spezialist für Schnittstellen- und Zugangskontrolltechnologie für das Digitale Fernsehen, hat von Digital Network (TDN), einer britischen TV-Gruppe bestehend aus BBC, Digital 3 und 4, ITV, ONdigital und S4C Digital Network, einen Auftrag über mehrere Millionen Dollar erhalten, der die Entwicklung und Produktion eines sog. Audio Description Module (ADM) vorsieht. SCM ermöglicht dabei Blinden und Sehbehinderten, Fernsehprogramme zu verfolgen, indem sie eine Beschreibung der Bildinhalte hören können.

Über die DVB-Standardschnittstelle, das sog. Common Interface (CI), wird das AD-Modul in eine Settop-Box oder ein digitales Fernsehgerät eingesteckt. Zusätzlich zum normalen Fernsehton kann der sehbehinderte Zuschauer dann über das AD-Modul eine Beschreibung des Bildinhalts über Kopfhörer oder HiFi-System hören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Dollar, Auftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan - Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Im Himalaya verunglückt: Schweizer Extrem-Bergsteiger Steck ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?