11.01.01 13:14 Uhr
 16
 

Bluthochdruck: Ernährungsumstellung statt Medikamente

Patienten mit mittleren Formen von Bluthochdruck senken diesen bereits dauerhaft durch den Verzehr von mehr Obst und Gemüse sowie Fleisch mit geringem Fettanteil.

Die gleichzeitige Reduzierung der Aufnahme von Natrium, z. B. durch salzärmere Kost, erhöht die Erfolgschancen.

Der obere Blutdruckwert konnte um 11, der untere um 6 Punkte gesenkt werden. Bei Bluthochdruck mittlerer Schwere kann das bereits ausreichen.