11.01.01 12:19 Uhr
 8
 

Apple/Nvidia-Kooperation schwächt ATI

Apple wird die Chips von Nvidia in seinen neuen, noch schnelleren Power Macs einsetzen, womit man im turbulenten und unbeständigen Grafikchip-Markt einen weiteren Führungswechsel vornimmt.

Die neuesten Power Macs werden nun alle standardmäßig mit GeForce2 MX-Chips von Nvidia ausgerüstet - mit Ausnahme des langsamsten Modells, das einen Rage 128 Pro-Chip von ATI benutzt. Der high-end Radeon-Chip von ATI bleibt dabei nur eine Alternative.

Analysten zufolge ist der Schritt von Apple ein Schlag gegen den ehemaligen Top-Hersteller ATI Technologies, dessen Grafikchips bis dato in allen Power Macs eingesetzt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Kooperation, Nvidia, ATI
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?