11.01.01 11:50 Uhr
 184
 

Junge von Skilift fast erhängt!

Glück im Unglück hatte ein vierjähriger Bub als er im obersteirischen Bad Mitterndorf den Skilift benutzte. Die Kordel seines Skianzuges verhängte sich mit dem Schleppseil des Liftes worauf das Kind in die Höhe gezogen wurde.

Ungefähr zwei Minuten hing das besinnungslose Kind bis zur seiner Befreiung durch den Liftwart und anderer Skifahrer über den Boden.

Der Bub wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, Dauerschäden werden nicht angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Junge
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?