11.01.01 10:34 Uhr
 351
 

Hochschulen - Ab 2003 nur noch Geld nach Leistung?

Sparmassnahmen im Hochschul- und Fachhochschulbetrieb, wohin das Auge nur schaut.
Damit in Berlin mindestens 85000 Studienplätze gerettet werden können, muß Geld her. Und dies nicht zu knapp.

Denn die steigenden Pensionskosten, Tariferhöhungen, sowie Gebäudeerhaltungskosten fressen den Hochschulen förmlich Löcher in die, ohnehin schon leeren, Taschen. Einen neuen Vorstoß wagen deshalb die Hochschulen und Politiker.

Demnach ist schon beschlossen, das künftig die Hochschulen nach Leistung finanziert werden sollen. Lediglich der genaue Rahmen wird noch definiert werden müssen. Ab 2003 sollen dann die neuen Verträge gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Little_Mik
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geld, Leistung, Hochschule
Quelle: 195.170.124.152

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Berlin: Auto fährt Treppe zu U-Bahn herunter - sechs Verletzte
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
DiEM25 soll als erste pan-europäische Partei zur Europawahl 2019 antreten
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung machen Kinder dick


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?