11.01.01 10:13 Uhr
 125
 

Erst ab -33°C Kältefrei in Sibirischen Schulen.

Rund 400.000 Kinder aus sibirischen Schulen bekamen jetzt kältefrei, da das Thermometer unter -33°C gesunken ist. Normalerweise bekommen die Schüler erst bei -38°C Kältefrei, diesmal wurde aber eine Ausnahme gemacht.

In einigen sibirischen Städten wurden aber auch in den letzten Tagen Temperaturen von -50°C verzeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sebklo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Kälte
Quelle: www.compuserve.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?