11.01.01 09:43 Uhr
 1.652
 

Noch größer: Titanic II soll gebaut werden!

Der irische Initiator Mark Blackburne ist Feuer und Flamme: Die Titanic sei ein "Triumph der Ingenieurskunst" gewesen. Er wolle "den Erbauern ein Denkmal setzen". Wenn sich die nötigen Investoren finden, könnte das Projekt 2004 verwirklicht sein.

Die Belfaster Werft Harland & Wolff, die den 1912 gesunkenen originalen Luxusliner baute, soll auch den Nachfolger ins Leben rufen - günstig, denn das Unternehmen stand bereits am Rand des Konkurses. Die Titanic II-Aktie soll schon 2001 erscheinen.

Der Koloss soll 390 Meter lang werden, 96.000 Bruttoregistertonnen wiegen und auch die vier Schornsteine nachempfinden - als Deko. Ein modernes Schiff wird natürlich nicht mit Kohle betrieben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Titanic, Titan
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?