11.01.01 07:55 Uhr
 4
 

Terroranschlag in Kolumbien - 50 Verletzte

In einem Einkaufszentrum in der Metropole Medellin, Kolumbien, sind bei einer Explosion 50 Menschen verletzt worden, acht davon schwer.

Laut Augenzeugen habe sich der Sprengsatz in einem im Parkhaus untergestellten Auto befunden. Wegen der Wucht der Explosion geht man offiziell von einem Terroranschlag aus.

Ob der Zwischenfall auch Todesopfer forderte, ist bislang nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Verletzte, Kolumbien, Terroranschlag
Quelle: www.max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?