10.01.01 23:46 Uhr
 8
 

Bilanz vom 1. Hallenpokaltag in Hannover

Heute schieden wieder 2 Erstligisten aus.Schalke 04 verabschiedete sich nach 2 Niederlagen gegen VFL Osnabrück (3:0)und VFL Bochum (3:1).Wolfsburg hingegen schaffte zwar ein Sieg schied aber dennoch nach einem 3:6 gegen St.Pauli im letzten Spiel aus.

Aus der 1. Liga kamen Hamburg,Bremen und Bochum ins Viertelfinale.Das Viertelfinale wird mit den 2. Ligisten
Hannover96,St.Pauli,Alemania Aachen,
VFL Osnabrück und Arminia Bielefeld komplett.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Moeppel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Halle, Bilanz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter
Fußball: Kenianer angeblich mit Waffengewalt zu Vertragsauflösung genötigt
Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?