10.01.01 23:46 Uhr
 8
 

Bilanz vom 1. Hallenpokaltag in Hannover

Heute schieden wieder 2 Erstligisten aus.Schalke 04 verabschiedete sich nach 2 Niederlagen gegen VFL Osnabrück (3:0)und VFL Bochum (3:1).Wolfsburg hingegen schaffte zwar ein Sieg schied aber dennoch nach einem 3:6 gegen St.Pauli im letzten Spiel aus.

Aus der 1. Liga kamen Hamburg,Bremen und Bochum ins Viertelfinale.Das Viertelfinale wird mit den 2. Ligisten
Hannover96,St.Pauli,Alemania Aachen,
VFL Osnabrück und Arminia Bielefeld komplett.


WebReporter: Moeppel
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hannover, Halle, Bilanz
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?