10.01.01 23:45 Uhr
 32
 

Die Einigung von Babs und Boris Becker? 70 Millionen als Abfindung

Nach Aussagen einer engen Vertrauten von Babs Becker, soll Boris ihr 70 Millionen DM zahlen. Diese spalten sich in 40 Millionen DM in bar und 30 Millionen anhand von Beteiligungen an Boris Firmen.

Desweiteren gehen das Apparment auf Fisher Island im Wert von 5,5 Millionen DM und die Villa in München auch an Babs. Die enge Vertraute von Babs sagte, das Babs recht zufrieden über diesen Ausgang wäre.

Boris läßt aber an seiner noch Ehefrau auch kein gutes Haar. Sie soll zickig sein, sich proletenhaft verhalten und sogar ihren Boris vor Freunden bewußt lächerlich gemacht haben.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Einigung, Boris Becker, Abfindung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"
Boris Becker kritisiert Heimatland: "Fühle mich nicht als Deutscher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?