10.01.01 23:12 Uhr
 24
 

Handy löste im Cockpit Feueralarm aus - Pilot musste notlanden

Auf einem Linienflug vom slowenischen Ljubljana nach Sarajevo vergaß am Dienstag ein Passagier, sein im Gepäckraum untergebrachtes Mobiltelefon auszuschalten. Das Funksignal löste im Cockpit Feueralarm aus.

Kurz nach dem Start gingen die Alarmglocken los - der Pilot drehte die Maschine und kehrte nach Ljubljana zurück. Erst dort erfuhr er, dass es gar kein Feuer gegeben hatte und was die eigentliche Ursache des Alarms gewesen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Handy, Feuer, Pilot, Cockpit, Feueralarm
Quelle: www.icn4u.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?