10.01.01 23:05 Uhr
 12
 

VFB zieht Konsequenzen aus Tankos Doping

Der VFB Stuttagrt legt Wertung gegen das Spielt vom 2.Dezember ein,wo der VFB 0:2 gegen Dortmund verloren hat.


Der VFB hofft,das das Spiel vielleicht noch als gewonnen gewertet werden könnte.
Experten geben dem VFB aber wenig Erflogschangen,weil der Einspruch spätestens 48 Stunden nach Bekanntwerden des Vorfalls hätte eingelegt werden müssen.

Außerdem muss der VFB beweisen das Tanko zur Zeit des Spiels die verbotenen Substanzen noch um Körper gehabt hat! Die SpVgg Unterhaching die am 9.Dezember in Dortmund verloren haben,verzichten aber auf einen Einspruch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Salamon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Konsequenz
Quelle: www.ruhr-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain
Lothar Matthäus will nicht mehr als Trainer arbeiten: "Habe so ein geiles Leben"
Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?