10.01.01 22:07 Uhr
 125
 

Pavarotti hat die Nase voll

Eigentlich sollte die britische Stiftung "War Child UK" ein Pavarotti-Musikzentrum in Mostar aufbauen. Zwei Stiftungsgründer hatten sich dafür mit 40.000 DM bestechen lassen.

Luciano Pavarotti und David Bowie haben jetzt die Nase voll und kündigten die Zusammenarbeit mit der Stiftung auf.

Damit aber Elton John und Bono Vox den beiden nicht folgen und trotzdem bei der Stange bleiben, will man nun in dem Verein "transparenter" werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nase
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Politiker wollen Lesung von kritischem Buch über Bundesland verhindern
USA: Student beendet US-Elite-Uni Harvard mit Rap-Album als Abschlussarbeit
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?