10.01.01 21:26 Uhr
 1
 

Priceline.com nach Expedia-Einigung weiter im Plus

Die Aktien des Internet-Anbieters von Flugtickets und Hotelzimmern Priceline.com gewinnen aktuell mehr als 13 Prozent an Wert, nachdem das Unternehmen eine Patentklage gegen die Microsoft-Tochter Expedia niedergelegt hatte.

Demnach hat Expedia die Möglichkeit, den Priceline-konkurrierenden Service “Price Matcher" weiter anzubieten. Im Gegenzug erhält Priceline.com Zahlungen von Expedia, deren Höhe derzeit noch ungenannt bleiben.

Priceline.com verteuern sich aktuell 13,7% auf 2,06 Dollar. Die Aktie notierte noch im Mai des vergangenen Jahres bei 165 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Einigung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
Was wohl Adolf dazu gesagt hätte? LOL


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?