10.01.01 20:55 Uhr
 0
 

Cisco-CEO mit verhaltenem Ausblick

Der CEO von Cisco Systems, John Chambers, teilte am heutigen Mittwoch mit, dass sich das derzeit laufende zweite Fiskalquartal herausfordender erweist als bislang angenommen.

Auf der Technologiekonferenz bei Morgan Stanley Dean Witter sagte Chambers, dass auch Cisco von dem niedrigeren Wachstum in seiner Branche getroffen wird. Das Unternehmen sei zwar nicht immun gegen diese Entwicklung, werde jedoch auf Grund seiner Marktstellung weniger stark beeinflusst.

Chambers gab weiter bekannt, dass er keinen genauen Ausblick auf die kommenden beiden Quartale bieten kann, langfristig jedoch zuverischtlich gestimmt sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?