10.01.01 20:37 Uhr
 44
 

US-Rapper und nebenberuflicher Pornodarsteller wurde angeschossen

Der US-Rapper Son Doobie wurde bei einer Schießerei schwer verletzt. Viele werden den Rapper nicht kennen. Er ist Rapper eines Cypress-Hill-Projekts.

Der Vorfall erreignete sich Los Angeles. Hintergrund der Tat war ein Raubüberfall auf Son Doobie. Im trafen 2 Schüsse in den Bauch.

Jetzt ist er quasi Invalide, denn er kann nun nicht mehr seinem Nebenjob nachgehen. Er drehte nämlich abundzu ein paar Pornos.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Porno, Rapper, Pornodarsteller
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er
Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?