10.01.01 19:03 Uhr
 1
 

E.ON Energie baut Sydkraft-Beteiligung aus

Die E.ON Energie gab heute bekannt, über die hundertprozentige Tochtergesellschaft E.ON Scandinavia AB von vier schwedischen Kommunen für 272 Mio EURO 5,3 Prozent des Kapitals und 8,5 Prozent der Stimmen am schwedischen Energieversorgungsunternehmen Sydkraft AB übernommen zu haben.

Damit baut E.ON Energie ihre Beteiligung an Sydkraft auf insgesamt 29,4 Prozent des Kapitals und 42,8 Prozent der Stimmen aus. Die geplante Übernahme der bisher von HEW gehaltenen Beteiligung an Sydkraft (15,7 Prozent des Kapitals und 2,6 Prozent der Stimmen) ist hierin nicht enthalten. Mit Blick auf beabsichtigte weitere Anteilszukäufe wird E.ON Energie bei der EU-Kommission eine kartellrechtliche Freigabe für den Erwerb der Kontrollmehrheit an Sydkraft beantragen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Beteiligung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?