10.01.01 18:04 Uhr
 3
 

Deprissive Lage am Neuen Markt schreckt Neuzugänge ab

UBIS AG ist die erste Firma die heuer ihren Börsengang am Neuen Markt verschiebt. Eigentlich hätte schon am 22.1. das Unternehmen am Neuen Markt notieren sollen.

Die Begründung ist sehr einleuchtend, "es ist derzeit das Umfeld des Marktes einfach zu schlecht das sich ein fairer Preis für die neue Emmision finden lassen würde".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DenkMal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Markt, Neuzugang
Quelle: news1.onvista.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?