10.01.01 17:42 Uhr
 29
 

Flugzeug wegen Handygebrauch abgestürzt? Tests zeigen Erschreckendes !

Experten überprüfen, ob ein Crossair-Flugzeug wegen Handygebrauch abgestürzt ist.

Das Flugzeug vom Typ Saab 340 B ist vor einem Jahr bei Zürich abgestürzt, 10 Menschen starben. Der Pilot hatte angeblich kurz vorher telefoniert (genaue Ermittlung noch im Gange).

Das Erstaunliche: bei einem Test mit einer Maschine gleichen Typs hat ein Handytelefonat Reaktionen im Cockpit ausgelöst.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Flugzeug
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen
Görlitz: 16-Jähriger verantwortlich für Zugentgleisung
Prozess: Mann bestreitet trotz Beweis, 12-jährige Tochter geschwängert zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?